Neue Informationen zum Coronavirus

Liebe Puchbergerinnen und Puchberger!

Wie Ihnen sicherlich bekannt ist, hat die Bundesregierung die Maßnahmen zur Verhinderung einer weiteren Ausbreitung des Corona-Virus, bis 13. April 2020 verlängert! Zeigen Sie bitte Verständnis für diesen Beschluss. Es ist für alle eine ungewöhnliche Situation, dass solche außergewöhnlichen Maßnahmen zum Schutz unserer Gesundheit, gesetzt werden mussten.

Auf Grund der zahlreichen, auswärtigen Ausflugsgäste in Puchberg, habe ich bereits Kontakt mit der Polizei aufgenommen. Diese wurde um verstärkte Kontrollen zur Einhaltung der vorgeschriebenen Ausgangsbeschränkungen gebeten.

  • Unsere Puchberger Nahversorger bieten nach wie vor gesicherte Versorgung an!
  • Sollten Sie zu den Personen, welche älter als 65 Jahre sind oder zu einer anderen Risikogruppe (z.B.: geschwächtes Immunsystem, Vorerkrankungen u. dgl.) gehören, so bieten wir Ihnen Unterstützung beim Einkauf von Grundnahrungsmitteln oder erforderlicher Medikamente an. Die Gemeinderätinnen und Gemeinderäte erledigen das gerne für Sie. Kontaktperson dafür ist unser Zivilschutzbeauftragter Vizebgm. Christian Dungl, Tel.: 0699 19 11 55 40
  • Essenslieferungen bieten Ihnen nach telefonischer Anmeldung an:

Gasthaus Gneist-Schanner               02636 2275                auf Anfrage

Gasthaus Hausmann Mathias         02636 2231

GH Krumböckhof                               02636 2266

Michäler Traude                                 02636 3497

Pizzeria Alpentaverne                       02636 20941              Fr. – So., 12:00 – 18:00 Uhr

Fleischerei Nötsch                             02636 2235

Fleischerei Rhabek                            02636 2227                Montag – Samstag

Forellen – Strohmayer Karl              0664 528 71 14       Fischlieferung – fangfrisch oder geräuchert

  • Der Dienstbetrieb wird weiterhin reduziert geführt. Der persönliche Parteienverkehr im Gemeindeamt wird daher bis auf Weiteres nur in sehr dringenden Angelegenheiten abgehalten. Telefonisch oder elektronisch sind wir für Ihre Anliegen, wie gewohnt während den Amtsstunden erreichbar.
  • Die Schneeberghalle und der Kinderspielplatz bleiben geschlossen!
  • Die Abgabe von Grünschnitt und Bauschutt am Bauhof ist derzeit nicht möglich!
  • Die Windelentsorgung am Bauhof bleibt jeden Freitag von 8:00 – 14:00 Uhr aufrecht!

Danke an ALLE, welche einen Beitrag zur Aufrechterhaltung einer funktionierenden Gemeinschaft leisten!

Ich ersuche Sie in dieser Ausnahmesituation weiterhin um Ihr Verständnis und Ihre Mitarbeit bei der Umsetzung der festgelegten Maßnahmen. Gemeinsam meistern wir diese Krise!

Derzeit müssen wir Abstand halten!   >   Dennoch hält Puchberg zusammen!

Mit den besten Wünschen Ihr Bürgermeister
Florian Diertl